Historie

Die im Jahre 1978 gegründete Firma von Herrn Otto Maier betreibt als bundesweit agierender Stahlhandel ein umfangreiches Lieferprogramm für Rohre, Walzstahl, Flachprodukte, Blankstahl, Spezialstähle, Edelstahl, sowie NE-Metalle.
1996 wurde das Unternehmen in Folge einer Altersnachfolge rechtlich von Herrn Werner Steeg übernommen und konnte somit erfolgreich und zielstrebig weiterentwickelt werden.
Seit Jahren bietet das Unternehmen unabhängig und konzernfrei Qualität, Kompetenz und Zuverlässigkeit im Handel mit Röhren und Stahl aller Abmessungen, Güten und Formen.
Die Lieferanten werden nach entsprechenden Kriterien ausgewählt, um eine dem Material entsprechend hochwertige Qualität gewährleisten zu können.
In einem qualifizierten und leistungsstarken Team stellt sich das Unternehmen auf Kundenwünsche ein und geht mit persönlicher Beratung und vertrauensvoller Zusammenarbeit flexibel auf individuelle Wünsche ein.

 

Qualitätspolitik

Die OTTO MAIER GmbH erkennt die
Verantwortung für Qualitätssicherung,
Gesundheitsschutz und Unfallverhütung
sowie Umweltschutz als integralen
Bestandteil ihrer Management-Funktion an.
Wir sehen diese als unsere primäre
Verantwortung und die Umsetzung geeigneter
Qualitätsstandards als Schlüssel für eine
erfolgreiche Unternehmensführung.

Unsere Qualitätspolitik erfordert eine ständige
Verbesserung unserer Qualitätssicherungs-
Aktivitäten. Wir führen unsere Unternehmens-
aktivitäten deshalb nach den
folgenden Grundsätzen:

Das Unternehmen verpflichtet sich

  • alle entsprechenden Gesetze und Vorschriften
    einzuhalten
  • ein Konzept der ständigen Verbesserung zu
    verfolgen und in Sachen Qualitätsmanagement
    sowie seine an diesen Zielvorgaben gemessene
    Leistung sowohl innerhalb des Unternehmens als
    auch gegenüber dem Kunden sowie allen interessierten Parteien offen zu legen.
  • sicherzustellen, dass seine Aktivitäten sicher sind für Mitarbeiter, Partnergesellschaften, Lieferanten und Subunternehmer oder sonstige Personen mit denen es bei der Erbringung seiner Leistungen in Kontakt kommt.
  • eng mit seinen Kunden und Lieferanten zu kooperieren mit dem Ziel, höchste Qualitätsstandards zu erreichen.
  • eine zukunftsorientierte Haltung einzunehmen in Bezug auf künftige Geschäftsentscheidungen, die sich auf das Qualitätsmanagement auswirken können.
  • seine Mitarbeiter in den Anforderungen und Verantwortungsbereichen des Qualitätsmanagements gründlich zu schulen.

Es ist das Ziel der OTTO MAIER GmbH durch Einbeziehen und Motivation sämtlicher Mitarbeiter und Implementierung eines ordnungsgemäß dokumentierten Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9001:2008 (ehemals ISO 9001:2000) die Erwartungen der Kunden, Mitarbeiter und Investoren diese Unternehmens zu erfüllen und zu übertreffen.

 

Adobe Acrobat Reader downloaden